Tile-Wardenberg-Str. 11 - Berlin-Tiergarten

Das Wohnhaus aus dem Jahre 1958, befindet sich in einer ruhigen und attraktiven Wohnstraße unweit vom Spreeufer. Das Objekt wurde umfangreich saniert und modernisiert. Es handelt sich um ein reines Vorderhaus mit 23 kernsanierten Eigentumswohnungen und 1 neue Dachgeschosswohnung. Der großzügige Hofbereich wurde revitalisiert. Im Hofbereich sowie im Keller gibt es Abstellplätze für Fahrräder. Das Objekt bietet Wohnungsgrößen von 32 bis 220 m² Wohnfläche mit 1 bis 4 Zimmern. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon und sind durch einen Personenaufzug erschlossen. Das gesamte Objekt ist ab Ende Oktober 2020 komplett, inklusive der Außenanlagen fertiggestellt und bezugsfrei. Das Gebäude verfügt über einen Energieausweis für Wohngebäude (Bedarfsausweis, Befeuerung: Nah-/ Fernwärme, Baujahr: ca. 1958, Endenergiebedarf: 67,30 kWh/(m²*a)).

Lage

Die ruhig und grün gelegene Liegenschaft befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hansaufer an der Spree, einer der gefragtesten und begehrtesten Lagen des Hansa-Viertels in Berlin-Mitte. Die Verkehrsanbindungen sind mit gut und mit dem PKW mit optimal zu beschreiben. Das Wohnquartier selbst ist durch seine kleinen, ruhigen und grünen Wohnstraßen mit unterschiedlichen und fast ausschließlich Wohnbebauungen geprägt. Die kleineren Besorgungen des Alltags lassen sich bequem im näheren Umfeld erledigen.

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie hier.

Zustimmen und Google Maps laden