Charlottenbrunner Str. 42 / Orber Str. 8 - Berlin-Wilmersdorf

Das um 1917 erbaute Eckwohnhaus präsentiert sich als charmanter Stuckaltbau und verfügt über Vorderhäuser mit insgesamt drei eigenen Hauseingängen und einem nahezu frei stehendem Gartenhaus, das über eines der Hauseingänge erschlossen ist. Der objekteigene grüne Hof- und Gartenbereich lädt besonders in warmen Jahreszeiten zum Verweilen ein.

Insgesamt bietet das Gesamtensemble 24 klassische, überwiegend stuckgeprägte Altbauwohnungen und 5 moderne Dachgeschosswohnungen. Es sind Wohnungsgrößen von 78 bis 180 m² Wohnfläche mit 2 bis 5 Zimmern sowie jeweils einem oder zwei Balkonen / Terrassen verfügbar. Alle Wohnungen ab dem 1. Obergeschoss sind durch moderne Personenaufzüge erschlossen.

Zu den zahlreich bereits abgeschlossenen baulichen Maßnahmen am Gemeinschaftseigentum gehören unter anderem die Instandsetzung und Neugestaltung der Strassen- und Hoffassaden, der Treppenhäuser, die Revitalisierung des Garten- und Hofbereichs sowie dem Einbau einer neuen Gaszentralheizung.

Eigentumswohnungen

 
 
 
 
 
 
 
 
0 von 0 Angebote entsprechen Suchkriterien
Sortierung: WE-Nr. | Etage | Zimmer | Kaufpreis
WE
Nutzung
Etage
Zi
Kaufpreis
Balkon
Aufzug
Status
 

Bitte warten...

Ihr Exposé wird generiert. Die Generierung kann mehrere Sekunden dauern. Falls der Download nicht startet, klicken Sie bitte hier.

Sie können diese Meldung nach dem download Ihres Exposés schließen.

Lage

Der ruhig und grün gelegene Stuckaltbau befindet sich in Schmargendorf, einer der gefragtesten und begehrtesten Lagen von Berlin-Wilmersdorf, unweit des Kurfürstendamms, Grunewalds und zahlreichen Naherhohlungsmöglichkeiten. Die Verkehrsanbindungen sind mit gut und mit dem PKW mit optimal zu beschreiben.

Das Wohnquartier selbst ist durch seine kleinen, ruhigen und grünen Wohnstrassen mit unterschiedlichen und fast ausschließlich Wohnbebauungen geprägt. Die kleineren Besorgungen des Alltags lassen sich bequem im näheren Umfeld erledigen. Nette und bekannte Restaurants in der Umgebung locken mit Köstlichkeiten. Der Grunewald mit dem Grunewaldsee und seinem umlaufenden Spazierweg zählt zu den schönsten und bekanntesten Wäldern Berlins. Seine idyllische innerstädtische Lage und das Restaurant im "Forsthaus Grunewald" sowie das Café im "Jagdschloss Grunewald" mit direkter Seelage laden zur Entspannung und Erholung ein.